Die Wissenschaft des guten Lebens

Die Positive Psychologie ist die Wissenschaft des wertvollen und zufriedenen Lebens. Sie fragt sich „Was macht uns Menschen glücklich und zufrieden?“. Ausgehend davon entwickelt und erforscht diese Teildisziplin neue Methoden, die jeder Mensch für sich anwenden kann, um mehr Wohlbefinden und positive Emotionen zu erleben. Zudem wirken die Übungen präventiv und schützen und stärken so die menschliche mentale Gesundheit! Die Übungen – sogenannte Positiv Psychologische Interventionen – sind das Fundament meiner Arbeit.